Förderung für Klimaschutz und Karriere

TU Wien vergibt Nachhaltigkeitsstipendien für das internationale Masterprogramm „Renewable Energy Systems“

Der bevorstehende Ausstieg aus Kohle- und Kernenergie sowie die Erfüllung des Pariser Abkommens zwingen uns, künftig auf nachhaltige Energiequellen zu setzen. Bedingt durch diese Entwicklung sucht der globale Energiesektor derzeit verstärkt hochqualifiziertes Personal. Die TU Wien und der Energiepark Bruck/Leitha vergeben deshalb heuer erstmals drei Nachhaltigkeitsstipendien im Wert von jeweils EUR 10.000 für die Teilnahme am englischsprachigen MSc Programm „Renewable Energy Systems“.

Mit dem postgradualen Masterprogramm führt das Continuing Education Center der TU Wien seit 2005 eine Weiterbildung auf höchstem universitären Niveau durch. In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzpartner Energiepark Bruck/Leitha bietet man ein kompaktes, umfassendes und vor allem praxisnahes Weiterbildungsstudium zu den entscheidenden erneuerbaren Energiequellen (Solar, Wind, Geothermie, Wasserkraft, Bioenergie) an. Highlights sind Field Trips und Country Modules zu ausgewählten Energieerzeugern und -projekten in Europa, wo die TeilnehmerInnen die Besonderheiten der Technologien und Märkte kennen lernen.

Die TeilnehmerInnen des ASIIN-akkreditierten Programms erwerben technische, rechtliche und wirtschaftliche Kenntnisse auf internationalem Niveau speziell für den Sektor erneuerbare Energien. Diese Fähigkeiten ermöglichen es den Studierenden, zukünftige Entwicklungen für erneuerbare Energietechnologien zu bewerten, Projekte zu konzipieren und fachliche Entscheidungskompetenz zu vermitteln, um Anlagen wirtschaftlich und technisch umsetzbar zu betreiben. Mit mehr als 280 StudentInnen und Alumni aus über 49 Nationen bilden die TeilnehmerInnen des berufsbegleitenden Studiums ein weltweit einzigartiges Netzwerk.

Gefördert werden Frauen, Jungfamilien (Elternteile) und UmsteigerInnen, die im Bereich der erneuerbaren Energie durchstarten wollen. Eine Jury entscheidet nach dem schriftlichen Bewerbungsverfahren und einem persönlichen Hearing über die Vergabe der Teilstipendien.

Mehr Informationen zu den Stipendien erhalten Interessierte unter
https://newenergy.tuwien.ac.at/admission/fees_financing/scholarships/

MSc Renewable Energy Systems

Bildungseinrichtung: Continuing Education Center / TU Wien
Nächster Lehrgangsstart: 19. März 2020
Unterrichtssprache: englisch

Bewerbungszeitraum Stipendien: 15.8.2019 – 30.9.2019
Bewerbungsschluss regulär: 30. November 2019

>> Download Programmfolder

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy