Internationale klimaaktiv mobil Konferenz

Dekarbonisierung – emissionsfreie Mobilität beginnt heute!

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und dem Bundesministerium für Gesundheit laden im Rahmen der Pan Europäischen Programm Verkehr Gesundheit Umwelt (THE PEP) ein:
 

INTERNATIONALE KLIMAAKTIV MOBIL - THE PEP RELAY RACE KONFERENZ

Dekarbonisierung – emissionsfreie Mobilität beginnt heute!
 

Mobilitätsmanagement / Umweltfreundliche Logistik / EcoDriving – Vorreiterbeispiele
heute für morgen!

13. – 15. Juli 2016, Wien, Österreich

Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
 

Dekarbonisierung, Klimaschutz, umweltfreundliche Mobilität, Energiesparen und der Ausbau Erneuerbarer Energien sind zentrale Themen weltweit, vor allem seit der UN-Klimakonferenz in Paris. Diese Themen prägen unser zukünftiges Transport- und Mobilitätssystem, welches weitgehend noch von fossilen Brennstoffen abhängig ist. Im Zentrum der Konferenz stehen daher Dekarbonisierung und CO2-freie Mobilität sowie Präsentationen und Erfahrungsaustausch von internationalen und österreichischen Praxisbeispielen zu Mobilitätsmanagement, EcoDriving und umweltfreundlicher Logistik aus Österreich und Europa.

Mehr Informationen sowie das Programm, finden Sie auf der Website von klimaaktiv.

Die Teilnahme ist kostenfrei!


Über die Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency:

Die Österreichische Energieagentur ist das nationale Kompetenzzentrum für Energie in Österreich. Sie berät auf Basis ihrer vorwiegend wissenschaftlichen Tätigkeit Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Ihre Schwerpunkte liegen in der Forcierung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträgern im Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsfähigkeit, Klima- und Umweltschutz sowie Versorgungssicherheit. Dazu realisiert die Österreichische Energieagentur nationale und internationale Projekte und Programme, führt gezielte Informations- und Öffentlichkeitsarbeit durch und entwickelt Strategien für die nachhaltige und sichere Energieversorgung. Die Österreichische Energieagentur setzt klimaaktiv – die Klimaschutzinitiative des BMLFUW – operativ um und koordiniert die verschiedenen Maßnahmen in den Themenbereichen Bauen & Sanieren, Energiesparen, Erneuerbare Energie und Mobilität. Die Energieagentur ist die Nationale Energieeffizienz-Monitoringstelle. Weitere Informationen für Mitglieder und Interessenten unter www.energyagency.at.
 

Rückfragehinweis:

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
Tel.: +43 (0) 1-586 15 24-110

E-Mail:
pr(at)energyagency.at
Web:
www.energyagency.at