Materials Roadmap Österreich

Von der Österreichischen Energieagentur wurde im Auftrag des BMVIT ein Stakeholderdialog über Materialien und Prozesse für Energietechnologien initiiert.

Für den Stakeholderdialog wurden die Systemgrenzen der klassischen Betrachtung des Energiesystems deutlich erweitert: Innovationspotenzial und -bedarf von Werkstoffen und Prozessen, Nachfrage nach Rohstoffen mit kritischer Verfügbarkeit für die einzelnen Technologiekomponenten sowie Substitutionsmöglichkeiten im Werkstoffbereich.

Der Endbericht zum Projekt „Materials Roadmap Österreich“ ist jetzt verfügbar: http://www.nachhaltigwirtschaften.at/results.html/id7803

Das Projekt „Materials Roadmap Österreich“ war auch inhaltliche Grundlage für ein weiterführendes Projekt, in dessen Rahmen ab Herbst 2014 die Empfindlichkeit österreichischer High-Tech-Industrien und produzierender Unternehmen in der Energie- und Kommunikationstechnologie im Hinblick auf deren Rohstoffversorgung näher untersucht wird.