Öffentliche Beschaffung für Innovation nutzen: Österreichische Energieagentur ist Kompetenzstelle für Energie-Themen

Die öffentliche Hand kann mit ihren Beschaffungen wichtige Impulse im Bereich Forschung, Technologie und Innovation (FTI) setzen. In der Bundesbeschaffungsgesellschaft (BBG) wurde dazu die Servicestelle innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB) eingerichtet. Die Österreichische Energieagentur berät als IÖB-Kompetenzstelle im Bereich Energie.

Die öffentliche Hand kann mit ihren Beschaffungen wichtige Impulse im Bereich Forschung, Technologie und Innovation (FTI) setzen. In der Bundesbeschaffungsgesellschaft (BBG) wurde dazu die Servicestelle innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB) eingerichtet. Die Österreichische Energieagentur berät als IÖB-Kompetenzstelle im Bereich Energie.

Nachfrageseitige Innovationspolitik ist fixer Bestandteil der FTI-Strategien (Forschung, Technologie und Innovation) vieler Länder. Die öffentliche Hand spielt dabei mit ihren beachtlichen Beschaffungsvolumina eine besondere Rolle. Die Bundesbeschaffungsgesellschaft (BBG) als Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand stellt der österreichischen Verwaltung  über ihre Verträge rund 1,4 Millionen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung.

Servicestelle IÖB: Öffentliche Beschaffung für Innovation nutzen
Um die öffentliche Beschaffung im Sinne von Forschung, Technologie und Innovation besser zu nutzen, wurde die Servicestelle innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB) in der BBG eingerichtet. Das Leitkonzept dazu wurde unter der Führung des BMWFW und des BMVIT in Kooperation mit der BBG und dem Austrian Institute of Technology (AIT) entwickelt.

Österreichische Energieagentur als Kompetenzstelle für den Bereich Energie
Die IÖB-Servicestelle wird von unterschiedlichen Kompetenzstellen mit spezifischem Know-how unterstützt und bietet mit der Onlineplattform www.innovationspartnerschaft.at einen EU-weit einmaligen neuen Marktplatz speziell für die öffentliche Verwaltung und innovative Unternehmen. Die Expertinnen und Experten der Österreichischen Energieagentur beraten als Kompetenzstelle für den Bereich Energie. Im Fokus stehen dabei die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energie und neue Technologien. Konkret bedeutet das, dass die  Österreichische Energieagentur beispielsweise Informationen zu den aktuellen state-of-the-art bzw. künftigen Entwicklungen von Märkten und Technologien, neuen Themenfeldern oder auch Kontakte und Kooperationen zu österreichischen Unternehmen zur Verfügung stellt. Weiters ist die Österreichische Energieagentur als IÖB-Kompetenzstelle „Energie“  auch Ansprechpartner für öffentliche Beschaffer bei fachlichen Fragen.

Servicestelle innovationsfördernde öffentliche Beschaffung: http://www.ioeb.at/
Bundesbeschaffungsgesellschaft: http://www.bbg.gv.at/
Onlineplattform: www.innovationspartnerschaft.at



Ansprechpartner:

Österreichische Energieagentur
Dr. Bernd Schäppi
Mail: bernd.schaeppi(at)energyagency.at

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy