"Smart Heating" – Heizen auf der grünen Welle

Mit "Smart Heating" starten die Österreichische Energieagentur und die Vaillant Group eine wichtige Initiative für noch energieeffizienteres und schadstoffärmeres Heizen.

In den Räumlichkeiten des KUNST HAUS WIEN, in dem gerade eine Sonderausstellung des Künstlers und ökologischen Visionärs Friedensreich Hundertwasser mit dem Titel "Die Kunst des grünen Weges" stattfindet, stellten die Österreichische Energieagentur und Vaillant am 3. August 2011 das gemeinsame Forschungsprojekt "Smart Heating" erstmals der Öffentlichkeit vor. Das auf mehrere Jahre angelegte Projekt hat das Ziel, durch frühzeitige Fehlererkennung und detaillierte Energieverbrauchsanalysen die Energieeffizienz moderner Heizungsanlagen in der Praxis noch einmal deutlich zu steigern. Bei den Endverbrauchern soll zudem das Bewusstsein für effizientes, kostensparendes und schadstoffarmes Heizen geschärft werden.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy