Zertifizierung einer BILLA Filiale der REWE International AG gemäß TQB (Total Quality Building)

Gegenstand dieses Projekts war die Gebäudeoptimierung und -zertifizierung einer Filiale des Lebensmitteleinzelhandels (BILLA Perchtoldsdorf, REWE AG) nach dem TQB-Bewertungssystem, das von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) angeboten wird.

Total Quality Building (TQB) ist eine Weiterentwicklung des am österreichischen Markt am längsten erprobten Qualitätszertifikats für Gebäude (TQ). Ökologische Aspekte werden ebenso abgedeckt wie ökonomische und soziale, seien es Energie- und Ressourceneffizienz, Komfort, ökologische und ökonomische Gesamtlebenszyklusbetrachtungen, Innenraumluftqualität etc. Als Endprodukt eines integrierten Planungs- und Bewertungsprozesses steht das TQB-Gebäudezertifikat, das die Gebäudequalität von der Planung über die Ausführung bis zur Nutzung sichtbar macht.

TQB ist gleichzeitig auch das Resultat einer Fusionierung der Gebäudezertifikate IBO ÖKOPASS, TQ und klima:aktiv. Durch die Zusammenlegung werden die Stärken dreier Bewertungsansätze gezielt genutzt und zu einem hochwertigen und extrem praxisorientierten Qualitätssicherungsinstrument für den modernen Hochbau zusammengeführt.

Öko Billa

Das ÖGNB-Gebäudebewertungssystem ist mit jenem von klima:aktiv zu 100 % kompatibel. Aus diesem Grund konnten die Arbeiten für die ÖGNB-Bewertung direkt für das klima:aktiv Bewertungssystem genutzt werden.

Darüber hinaus sollte die Filiale des Lebensmitteleinzelhandels (BILLA Perchtoldsdorf, REWE AG) nach dem Bewertungsstandard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), verliehen durch die Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI), zertifiziert werden. Um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden, wurden die Arbeiten für die DGNB- und ÖGNB-Bewertungen in den Vorbereitungsarbeiten aufeinander abgestimmt. Die Vorarbeiten für die DGNB-Zertifizierung erfolgten durch eine eigenständige Beauftragung der REWE International AG an die Denkstatt GmbH.

Bei der vorliegenden Filiale handelt es sich um ein Neubauvorhaben einer BILLA-Filiale in der Donauwörtherstraße 46-48 (2380 Perchtoldsdorf), das sich bei der Beauftragung (Dezember 2010) in Planung befand.

 

Abbildung 1 "Rendering" der BILLA-Filiale in Perchtoldsdorf (© HUSS HAWLIK Architekten)

Im Rahmen des Projekts wurden folgende Inhalte bearbeitet:

  • Definition eines TQB-Kriterienrasters für Verkaufsstätten im Lebensmitteleinzelhandel
  • Erstellung eines Planungsheftes/-leitfadens für Verkaufsfilialen
  • Anwendung auf ein Demonstrationsprojekt: Neubau in Planung
  • Produktmanagement für ein Neubauprojekt in Planung

Konkret wurden die Projektarbeiten für ein Neubauvorhaben einer BILLA-Filiale in der Donauwörtherstraße 46-48 (2380 Perchtoldsdorf) durchgeführt; diese Filiale befand sich bei Beauftragung (Dezember 2010) noch in Planung.

Zusammenfassend zeichnet sich der ÖKO-BILLA in Perchtoldsorf durch folgende positiven ökologischen Eigenschaften gegenüber konventionellen Verkaufsstätten aus:

  • Mehr als 50 % Stromeinsparung gegenüber herkömmlichen Filialen
  • Hocheffiziente Kühlanlagen (Kühlräume und Kühlmöbel)
  • CO2 als Kühlmittel in der Tiefkühlung
  • Außen- und Innenbeleuchtung ausschließlich LED-Technologie
  • Holzriegelbauweise mit hochwärmegedämmten Bauteilen
  • Vollständig halogenfreie und PVC-freie Bauteile und Komponenten
  • Einsatz von Ökobeton (Slagstar)
  • Grünflächen zur Oberflächenentwässerung
  • PV-Anlage mit 19,45 kWp
  • Grünstrom-Ladestation für Elektrofahrzeuge

Die Arbeiten erfolgten in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber. Den Abschluss der angebotenen Leistungen stellte die Ausstellung und feierliche Übergabe der ÖGNB-, DGNB- und klima:aktiv-Zertifikate/Urkunde am 13. Dezember 2011 in der BILLA-Filiale dar.

Dieses Projekt wurde aus Mitteln von klima:aktiv finanziell unterstützt.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy