AEAc-Schulung: Machen Sie Ihre MitarbeiterInnen beim Energiesparen zu Ihren Verbündeten!

Veranstaltungsort

Derzeit ist kein aktueller Termin angesetzt.

 

Gerne besuchen wir Sie auch. Inhouse Schulungen sind auf Anfrage möglich.

 

Letzter Schulungstermin war im Hotel

Park Royal Palace Vienna

Veranstaltungsbeginn
Mittwoch, 08. Juni 2016 08:30
Veranstaltungsende
Mittwoch, 08. Juni 2016 18:00
Für die Listung als EnergieauditorIn und EnergieberaterIn nach dem EEffG erhalten Sie für diese Schulung 1 Punkt im Bereich „Gebäude“, 1 Punkt im Bereich „Prozesse“ und 1 Punkt im Bereich „Transport“

Technische Optimierungsmaßnahmen sind im Betrieb in der Regel durch entsprechendes ingenieurswissenschaftliches Know-how gut umsetzbar. Das Thema Energiesparen hat aber neben der technologischen Seite auch seine zweite, nicht minder wichtige: der Mensch und sein Verhalten. Gerade durch ungünstiges Verhalten können viele Energiespar- und damit Kostensenkungspotenziale im Unternehmen oft nicht ausgeschöpft werden.

Diese Veranstaltung gibt Ihnen Hinweise, wie im Unternehmen erfolgreiche Mitarbeitermotivations-Programme für den Büroalltag, die Produktion und Mobilität entwickelt und umgesetzt werden können.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die psychosozialen und kommunikationstechnischen Faktoren für eine erfolgreiche MitarbeiterInnen-Kampagne bzw. Stolpersteine bei der Umsetzung kennen und können dieses Wissen im Betrieb konkret anwenden.
  • Sie erhalten anhand von Praxis-Beispielen Anregungen zu möglichen Aktivitäten in ihrem Unternehmen.
  • Sie können Ideen einbringen und einem Vorab-Check unterziehen

Ziel

Die TeilnehmerInnen können wirkungsvolle Kampagnen und Programme zur MitarbeiterInnenmotivation im Bereich Energie und Mobilität konzipieren und durchführen.

Inhalt

Die Schulung besteht aus drei Teilen:

  1. Einführung in die verhaltensbeeinflussenden Faktoren des Energiesparens
  2. Darstellung von vorbildhaften Praxisbeispielen aus den Bereichen Energie und Mobilität
  3. Gemeinsames Erarbeiten von Lösungen anhand von Fallbeispielen. TeilnehmerInnen können gerne vorab Kampagnen-Vorschläge einbringen, die in der Veranstaltungen behandelt werden. Möchten Sie Tipps zu Ihrer geplanten Kampagne zur MitarbeiterInnenmotivation? Dann senden Sie Ihre konkrete Frage an den Schulungsleiter Mag. Dr. Roland Hierzinger. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.

Bei aktiver Mitarbeit an den Gruppenarbeiten erhalten Sie ein AEAc-Zertifikat.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich primär an jene, die im Unternehmen mit MitarbeiterInnen-Programmen befasst sind, wie:
•    Energiebeauftragte
•    MitarbeiterInnen von Kommunikations- bzw. Marketingabteilungen
•    VertreterInnen von großen Unternehmen, die ein zertifiziertes EMS oder UMS einführen
•    CSR/Nachhaltigkeits-/Umwelt-/EMAS-/EMS-/UMS-/Mobilitätsbeauftragte in Unternehmen
•    Geschäftsführung
•    Personalverantwortliche
•    Für Energie- und Umweltfragen Verantwortliche
•    EnergieberaterInnen
•    FlottenmanagerInnen

Vortragende

Österreichische Energieagentur GmbH:

•    Mag. Dr. Roland Hierzinger (Schulungsleiter)
•    DI Willy Raimund

Anmeldung und Gebühren

Für die Verwaltung der Anmeldungen und Gebühren ist die Österreichische Energieagentur GmbH zuständig. Schulungsunterlagen, Prüfungsgebühren und die Pausenverpflegung sind in der Teilnahmegebühr abgedeckt.
Zu Beginn der Schulung erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen in Form einer Arbeitsmappe sowie digital auf einem USB- Stick.

Anmeldung

Bitte füllen Sie das Online-Anmeldeformular aus und senden Sie es ab.
Nachdem Sie das Online- Anmeldeformular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine  E-Mail, mit weiteren Informationen.
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen eine Rechnung über die Teilnahmegebühr übermittelt. Mit dem Zahlungseingang auf unserem Bankkonto ist Ihre Anmeldung fix.

Anmeldeschluss

Bis inklusive 06.05.2016 werden Anmeldungen entgegengenommen. Die TeilnehmerInnen-Anzahl ist mit 20 Personen begrenzt. Sie können sich auch nach Ablauf der Anmeldefrist noch anmelden, sollte die maximale Teilnehmeranzahl schon erreicht worden sein, werden Sie automatisch vorangemeldet.

Kosten

790,-EUR + 20 % USt

Stornobedingungen

Stornierungen bedürfen der Schriftform. Für Stornierungen bis 40 Kalendertage vor dem Termin werden keine Gebühren verlangt. Für Stornierungen, die bis 14 Kalendertage vor dem Termin eintreffen, berechnet die Österreichische Energieagentur GmbH 50 %, ab 14 Kalendertagen vor dem Termin 100 % der Teilnahmegebühr, bzw. wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe für den jeweils nächstmöglichen Termin angerechnet.

Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass nicht genügend Anmeldungen erfolgen, behält sich die Österreichische Energieagentur GmbH das Recht vor, die Schulung 21 Kalendertage vor dem angekündigten Termin abzusagen.

Rückfragehinweis

Österreichische Energieagentur GmbH

Organisatorische Fragen:
Elisabeth Spitzer
Tel.: +43 (0) 1 586 15 24- 142
academy(at)energyagency.at

Inhaltliche Fragen:
Mag. Dr. Roland Hierzinger (Schulungsleiter)
Tel.: +43 (0) 1 586 15 24-152
roland.hierzinger(at)energyagency.at

DI Willy Raimund
Tel.: +43 (0) 1 586 15 24-137
willy.raimund(at)energyagency.at