Berliner Energietage

Veranstaltungsort

Ludwig Erhard Haus

IHK zu Berlin

Fasanenstraße 85

10623 Berlin

 

Veranstaltungsbeginn
Montag, 20. Mai 2019 08:00
Veranstaltungsende
Mittwoch, 22. Mai 2019 18:00
| 20. bis 22. Mai 2019




Die Energietage in Berlin sind seit 2000 die Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland. Unter dem Dach des Großkongresses finden jährlich zwischen 50 und 60 Einzelkongresse, Tagungen und Workshops statt, die durch unterschiedliche Institutionen aus den Sektoren Energie, Bauen, Wohnen, Klimaschutz und Umwelt durchgeführt werden.

Die Österreichische Energieagentur bei den Berliner Energietagen

In Kooperation mit dem Fraunhofer ISI Institut organisiert die Österreichische Energieagentur am 22. Mai 2019 von 13:30 bis 16:30 einen Workshop zum Thema „Evaluation von Energieeffizienzpolitiken – Erfahrungen und methodische Herausforderungen“. Den Rahmen dafür bietet das durch das Horizon 2020 Programm geförderte Projekt EPATEE (https://epatee.eu/), das das Ziel verfolgt, Erfahrungen mit der Evaluation von Energieeffizienzpolitiken zugänglich zu machen. In einem interaktiv gestalteten Workshop werden die Tools, die das Projekt zur Verfügung stellt, sowie methodische Fragestellungen zur Evaluation präsentiert und diskutiert. Motiviert wird die Diskussion durch Impulsvorträge aus erster Hand.

Das Programm für den Workshop finden Sie hier.

Website der Berliner Energietage.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy