Workshop Brennstoffzellen: Markteinführung, Markthemmnisse und F&E Schwerpunkte

Veranstaltungsort

Technische Universität Graz

Inffeldgasse 25/D

1. Obergeschoß, Hörsaal HS i7

Veranstaltungsbeginn
Donnerstag, 27. Februar 2014 10:30
Veranstaltungsende
Donnerstag, 27. Februar 2014 16:00
Die Österreichische Energieagentur organisierte in Kooperation mit der TU Graz einen Workshop zum Thema Brennstoffzellen.

 

Programm

10:30 Registrierung

10:45 Begrüßung und Einleitung
Günter Simader (Österreichische Energieagentur)

11:00 Österreich in der IEA: Überblick der österreichischen Teilnahmen in den Implementing Agreements
Hermann Halozan (TU Graz)

11:10 Wasserstoff- und Brennstoffzellenprojekte - Beiträge zum Implementing Agreement
Viktor Hacker (TU Graz)

11:30 Stand der Technik und ökologische/ökonomische Bewertungen
Manuel Mitterndorfer (Österreichische Energieagentur)

11:50 Magna Steyr im Bereich Wasserstoff - Erfahrungen, Status und zukünftige Herausforderungen
Erich Ramschak (Magna Steyr)

12:10 Brennstoffzellentauglicher Wasserstoff aus Biomasse mittels Dampfreformierung
Hermann Hofbauer (TU Wien)

12:30-13:30 Mittagspause

13:30 Fronius Hydrogen Technologies
Ewald Wahlmüller (Fronius)

13:50 Flüssige ionische Wasserstoffspeicher - Eigenschaften und Potential
Roland Kalb (Proionic)

14:10 Schwerpunkte bei HTPEM-MEAs und Brennstoffzellen-Systemen für stationäre µ-KWK Anwendungen
Markus Perchthaler (Elcomax)

14:30-15:00 Kaffeepause

15:00 Brennstoffzellen als Hausenergiezentrale: Innovative KWK-Systemlösungen auf dem Weg in den Markt?
Georg Patay (Vaillant)

15:20 Produktentwicklungen und Industrialisierung von SOFC-Bauteilen am Beispiel stationärer Anwendungen
Marco Brandner (Plansee)

15:40 Brennstoffzellen-Systeme – von der Forschung zur Kommerzialisierung: Integration – Simulation – Testen
Peter Prenninger (AVL)

16:00 Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Teilnehmeranzahl bitte um Anmeldung bis Montag, 17.02.2014 per E-Mail an: carmen.gehrer(at)tugraz.at

Weitere Informationen finden Sie am Informationsblatt (pdf)

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy