Corporate Websites

Bioenergy4Business
A project for the uptake of solid biofuels in promising European heat market segments. Die Österreichische Energieagentur hat das EU-Projekt "Bioenergy4Business" gemeinsam mit 12 internationalen Projektpartnern entwickelt und erfolgreich beim Horizon 2020 Call 2014-2015 zum Thema „Competitive Low Carbon Energy (LCE)“ eingereicht. Das Projekt startete im Jänner 2015 und wird bis August 2017 (32 Monate) durchgeführt.
BUILD UP Skills Austria
Topqualifikation für Energieeffizienz in der Bauwirtschaft. Erhebungen und Gespräche in Österreich haben gezeigt, dass ein Kompetenzaufbau im Baubereich notwendig ist. Dazu bedarf es geeigneter Schulungen. Aus einer Vielzahl erarbeiteter Maßnahmen und Begleitmaßnahmen, die für den Kompetenzaufbau notwendig sind, wählte die Arbeitsgruppe fünf Maßnahmen, die für die Österreichische Bauwirtschaft vorweg von besonderer Bedeutung sind. Um das Thema und vorallem die Maßnahmen zu stärken wurden von Beginn an alle wichtigen Sozialpartner, Akteure aus Politik, Wirtschaft und Bildungseinrichtungen in den gesamten Entstehungsprozess eingebunden.
BUILD UP Skills CrossCraft
Erhebungen und Gespräche mit Sozialpartnern, Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Bildungseinrichtungen in Österreich haben gezeigt, dass in Österreich für HandwerkerInnen nur wenige Schulungen angeboten werden, die die speziellen Anforderungen beim Bau energieeffizienter Gebäude berücksichtigen. Auf Basis der in „BUILD UP Skills Austria“ entwickelten Roadmap wurden im Rahmen von „BUILD UP Skills CrossCraft“ spezielle Weiterbildungsmodule – mit besonderer Bedeutung für die Österreichische Bauwirtschaft – zur Entwicklung und Umsetzung ausgewählt.
ComeOnLabels
Die Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Elektrogeräten ist zu einem wichtigen Instrument für die Steigerung der Marktdurchdringung durch energieeffiziente Geräten geworden. Das Projekt „ComeOnLabels“ soll die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit des EU-Energielabels verbessern und den Markt für gekennzeichnete Produkte fördern.
Concerted Action CA-RES
Ziel der "Concerted Action CA-RES" ist es, einen strukturierten Erfahrungsaustausch zwischen den EU Mitgliedsstaaten über die Umsetzung der Richtlinie zur Förderung der Nutzung von Energien aus erneuerbaren Quellen (2009/28/EG) zu ermöglichen.
e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden
e5 ist ein Programm zur Qualifizierung und Auszeichnung von Gemeinden, die durch den effizienten Umgang mit Energie und der verstärkten Nutzung von erneuerbaren Energieträgern einen Beitrag zu einer zukunftsverträglichen Entwicklung unserer Gesellschaft leisten wollen. Es unterstützt Gemeinden bei einer langfristigen und umsetzungsorientierten Klimaschutzarbeit in den Bereichen Energie & Mobilität.
EECC - European Enterprises' Climate Cup
Der europäische Energiesparwettbewerb für Unternehmen. Das EU-finanzierte Projekt EECC unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, die Vorreiter im effizienten Umgang mit Energie sind oder es werden wollen. Im Rahmen dieses Projektes werden Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz mit der Unterstützung der jeweiligen nationalen Energieagentur der 10 Teilnehmerländer in 300 Unternehmen europaweit umgesetzt. Die österreichischen Teilnehmenden werden von der Österreichischen Energieagentur unterstützt.
Endurance - European SUMP network
ENDURANCE ist ein europaweites Projekt, das Städte und Gemeinden bei der Erarbeitung von nachhaltigen urbanen Mobilitätsplänen (SUMPs) durch Vernetzung, gegenseitigen Austausch und Lernen von erfolgreichen Beispielen unterstützt. Insgesamt 30 Partner arbeiten gemeinsam am Aufbau von 25 nationalen Netzwerken sowie einem europäischen Netzwerk zur Förderung von SUMPs. ENDURANCE bietet für rund 250 Städte Informationen und Trainings zu Sustainable Urban Mobility Plans an und fördert den Erfahrungsaustausch der Städte untereinander.
enerCEE - Energieprofile Mittel-, Ost- und Südosteuropas
Die Webplattform enerCEE.net gibt Hintergrundinformationen zur Energiesituation in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Der Fokus liegt dabei auf Energieeffizienz und erneuerbaren Energien.
Energieeffizienz-Monitor
Die Energieeffizienz Monitoringstelle macht Energieeinsparung sichtbar. Sie misst und analysiert Energieeffizienzentwicklungen in Österreich. Die Ergebnisse dazu werden auf der Website dokumentiert.
Seite 1 / 3