Yearly Appliance Energy Cost Indication

Das EU-Projekt YAECI (Yearly Appliance Energy Cost Indication – Angabe der jährlichen Geräte-Energiekosten) zielt darauf ab, Kunden direkt im Verkaufsraum über die zu erwartenden jährlichen Energiekosten von Haushaltsgeräten zu informieren, ergänzend zum EU-Energielabel, das den Verbrauch und damit die Energieeffizienz ausweist. Durch höhere Kostentransparenz will das Projekt die Verbreitung von energieeffizienten Geräten fördern.

Um langfristig kalkulierbare Kaufentscheidungen zu treffen, müssen der Konsumentin oder dem Konsumenten alle relevanten Informationen zur Verfügung stehen. Deshalb werden im Rahmen des Projektes bei ausgewählten Elektrohändlern neben dem Verkaufspreis auch die durchschnittlichen jährlichen Energiekosten direkt am Gerät ausgewiesen. Möglich wurde dies durch eine internationale Datenbank, in der Stromverbrauch und Strompreis zusammengeführt und auf die jährlichen laufenden Energiekosten umgelegt werden. Die teilnehmenden Elektrohändler rufen diese Informationen auf der Projektwebseite ab und stellen sie direkt am Point-of-Sale für die KundInnen bereit.

Dadurch wird der längerfristige Kostenvorteil von energieeffizienten gegenüber ineffizienten Geräten noch offensichtlicher. Es ist zu erwarten, dass sich energieeffiziente Geräte in Folge der gesteigerten Kostentransparenz besser gegen ineffiziente – aber billigere – Konkurrenzprodukte behaupten können.

Die Energiekosten werden für jedes teilnehmende Land basierend auf den folgenden Daten berechnet:

  • (durchschnittliche) Kosten pro kWh abhängig vom nationalen Strompreis
  • Stromverbrauch des Gerätes lt. EU-Energielabel
Projektdaten
AuftraggeberEuropäische Union – Intelligent Energy Europe (IEE)
Projektleiter/inDI Naghmeh Altmann-Mavaddat, MSc
ProjektteamDr. Bernd Schäppi
DI Alban Burgholzer
Lukas Eggler, M.Sc. BA
Gabriele Möhring
Christoph Ploiner, MSc
ProjektpartnerNL Agency (Koordination)
SEVEn - The Energy Efficiency Center (CZ)
BIO IS – Intelligence Sevice (FR)
ESCAN – ESCAN (ES)
ICEMENERG – Energy Research and Modernising Institute (RO)
ENA – Energy and Environment of Arrabida (PT)
EIHP – Energy Institute Hrvoje Pozar (HR)
PIM – Project in Motion (MT)
BCEI ZRMK – Building and Civil Engineering Institute (SLO)
OEKO – Institute for Applied Ecology (DE)
UNETO-VNI Netherlands association of contracting installing companies and technical retailers for the Energy Indicator (Energieweter) scheme- NL
Projektdauer03/2012 – 02/2015
Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy