Materials Roadmap Österreich

Für den Stakeholderdialog wurden die Systemgrenzen der klassischen Betrachtung des Energiesystems deutlich erweitert: Innovationspotenzial und -bedarf von Werkstoffen und Prozessen, Nachfrage nach Rohstoffen mit kritischer Verfügbarkeit für die einzelnen Technologiekomponenten sowie Substitutionsmöglichkeiten im Werkstoffbereich.

Der Endbericht zum Projekt „Materials Roadmap Österreich“ ist jetzt verfügbar: http://www.nachhaltigwirtschaften.at/results.html/id7803

Das Projekt „Materials Roadmap Österreich“ war auch inhaltliche Grundlage für ein weiterführendes Projekt, in dessen Rahmen ab Herbst 2014 die Empfindlichkeit österreichischer High-Tech-Industrien und produzierender Unternehmen in der Energie- und Kommunikationstechnologie im Hinblick auf deren Rohstoffversorgung näher untersucht wird.

Projektdaten
AuftraggeberBMVIT
Projektleiter/inDI Andreas Indinger
ProjektteamDI Johannes Schmidl
Mag. DI Konstantin Kulterer
Projektdauer05/2012 – 03/2014
Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy