Energiemanagement - Motivation

AEAc-Schulung: Machen Sie Ihre MitarbeiterInnen beim Energiesparen zu Ihren Verbündeten!

Für die Listung als EnergieauditorIn und EnergieberaterIn nach dem EEffG erhalten Sie für diese Schulung 1 Punkt im Bereich „Gebäude“, 1 Punkt im Bereich „Prozesse“ und 1 Punkt im Bereich „Transport“

Technische Optimierungsmaßnahmen sind im Betrieb in der Regel durch entsprechendes ingenieurswissenschaftliches Know-how gut umsetzbar. Das Thema Energiesparen hat aber neben der technologischen Seite auch eine zweite, nicht minder wichtige: den Menschen und sein Verhalten. Gerade durch ungünstiges Verhalten können viele Energiespar- und damit Kostensenkungspotenziale im Unternehmen oft nicht ausgeschöpft werden.

Diese Veranstaltung zeigt Ihnen, wie im Unternehmen erfolgreiche Mitarbeitermotivations-Programme für den Büroalltag, die Produktion und Mobilität entwickelt und umgesetzt werden können.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die psychosozialen und kommunikationstechnischen Faktoren für eine erfolgreiche MitarbeiterInnen-Kampagne kennen und können dieses Wissen im Betrieb konkret anwenden.
  • Sie erhalten anhand von Praxis-Beispielen Anregungen zu möglichen Aktivitäten in Ihrem Unternehmen.
  • Sie können Ideen einbringen und einem Vorab-Check unterziehen.

Ziel

Die TeilnehmerInnen können wirkungsvolle Kampagnen und Programme zur MitarbeiterInnenmotivation im Bereich Energie und Mobilität konzipieren und durchführen.

Inhalt

Die Schulung besteht aus drei Teilen:

  1. Einführung in die verhaltensbeeinflussenden Faktoren des Energiesparens
  2. Darstellung von vorbildhaften Praxisbeispielen aus den Bereichen Energie und Mobilität
  3. Gemeinsames Erarbeiten von Lösungen anhand von Fallbeispielen. TeilnehmerInnen können gerne vorab Kampagnen-Vorschläge einbringen, die in dieser Veranstaltung behandelt werden. Möchten Sie Tipps zu Ihrer geplanten Kampagne zur MitarbeiterInnenmotivation? Dann senden Sie Ihre konkrete Frage an den Schulungsleiter Mag. Dr. Roland Hierzinger. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.

Bei aktiver Mitarbeit an den Gruppenarbeiten erhalten Sie ein AEAc-Zertifikat.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich primär an jene, die im Unternehmen mit MitarbeiterInnen-Programmen befasst sind, wie:
•    Energiebeauftragte
•    MitarbeiterInnen von Kommunikations- bzw. Marketingabteilungen
•    VertreterInnen von großen Unternehmen, die ein zertifiziertes EMS oder UMS einführen
•    CSR/Nachhaltigkeits-/Umwelt-/EMAS-/EMS-/UMS-/Mobilitätsbeauftragte in Unternehmen
•    Geschäftsführung
•    Personalverantwortliche
•    Für Energie- und Umweltfragen Verantwortliche
•    EnergieberaterInnen
•    FlottenmanagerInnen

Vortragende

ExperteInnen der Österreichische Energieagentur GmbH

Die Österreichische Energieagentur bietet auf Wunsch Inhouse Schulungen in deutscher oder englischer Sprache.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter: academy(at)energyagency.at