Impressum

 

Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einem Impressum, einem Copyright-Vermerk, einer Erklärung über den Haftungsausschluss, Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten sowie einem Vermerk zur geschlechterneutralen Formulierung.

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
Mariahilfer Straße 136
1150 Wien
Österreich
Tel.: +43 (0)1-586 15 24 - 0
Fax: +43 (0)1-586 15 24 - 340
E-Mail: office@energyagency.at

ZVR-Zahl 914305190
DVR: 0682730
UID-Nr.: ATU 36817502
 

Copyright

© Österreichische Energieagentur

Inhalte der Website dürfen unter Angabe der Quelle, vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen, zu nichtkommerziellen Zwecken ausgedruckt werden.

Bei Übernahme größerer Mengen an Inhalten auch für nicht-kommerzielle Zwecke ist jedoch eine vorherige Genehmigung durch die Österreichische Energieagentur einzuholen.

Die Erstellung und Verbreitung von veränderten, erweiterten, gekürzten oder in Fremdsprachen übersetzten Inhalten ist nur nach schriftlicher Genehmigung erlaubt. Die Einbindung von Inhalten der Website der Österreichischen Energieagentur in Frames anderer Websites ist untersagt.

Ist für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) eine vorherige Genehmigung einzuholen, so hebt diese die obenstehende allgemeine Genehmigung auf; auf etwaige Nutzungseinschränkungen wird deutlich hingewiesen.

Wenn Sie Zweifel haben, ob Ihre Nutzung der Website der Österreichischen Energieagentur den Regeln des Copyrights entspricht, setzen Sie sich mit der Onlineredaktion (onlineredaktion@energyagency.at) in Verbindung.

Haftungsausschluss

Die Österreichische Energieagentur übernimmt keine Haftung für den Inhalt dieser Website. Irrtümer, Unvollständigkeit und Änderungen der Website sind nicht ausgeschlossen.

Das Angebot dieser Webseite umfasst ausschließlich Informationen allgemeiner Art ohne Bezug auf eine bestimmte Person oder Einrichtung. Wir bieten keine professionelle oder rechtliche Beratung. Wenn Sie eine besondere Beratung benötigen, sollten Sie immer Expert:innen oder Sachverständige, jedenfalls mit der konkreten Sachlage vertraute Personen, zu Rate ziehen.

Links zur Startseite der Website der Österreichischen Energieagentur sind immer willkommen. Die Österreichische Energieagentur übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte verlinkter Websites oder Kommentare Dritter, die ohne unser Zutun auf dieser Website publiziert wurden. (Kommentare Dritter sind immer als solche gekennzeichnet).

Sollten Sie Probleme mit verlinkten Websites oder Kommentaren haben, insbesondere wenn Sie strafbare, rassistische, sexistische, diskriminierende, pornografische, nationalsozialistische oder beleidigende Inhalte enthalten, so teilen Sie uns das bitte mit: E-Mail: onlineredaktion(at)energyagency.at. Unser Ziel ist, genaue und aktuelle Information bereitzustellen. Wenn wir Kenntnis über Fehler oder Irrtümer erhalten, werden wir versuchen, diese zu berichtigen.

Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Wir können keine Gewährleistung oder Haftung dafür übernehmen, dass unser Dienst nicht unterbrochen oder anderweitig durch Störungen beeinträchtigt wird.

Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen.

Sämtliche Inhalte stellen keine Kommunikation im Sinne einer Behördenkommunikation dar.

Die Energieagentur kann nicht gewährleisten, dass die online abrufbare Fassung eines Dokuments genau der amtlichen Fassung entspricht. Nur Rechtsakte der Republik Österreich, die in der Regel in Papierform in gesetzlich vorgegebener Weise im "Bundesgesetzblatt der Republik Österreich" veröffentlicht werden, sind verbindlich.

Schutz personenbezogener Daten

Die Österreichische Energieagentur achtet die Privatsphäre der Nutzer:innen. Alle Angaben werden entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Österreichische Energieagentur sammelt personenbezogene Daten nur, soweit es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist. Die Angaben werden nicht für einen damit unvereinbaren Zweck weiterverwendet. Obwohl Sie die meisten Internetseiten einsehen können, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, sind in einigen Fällen persönliche Informationen erforderlich, um die von Ihnen gewünschten Online-Dienste erbringen zu können.

Ein Online-Dienst dieser Webseite ist ein im Internet bereitgestelltes Hilfsmittel zur Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Bürger:innen und Unternehmen und der Energieagentur.

Auf Internetseiten, für die solche Informationen nötig sind, liefern Angaben in den jeweiligen Hinweisen Information über die Verwendung Ihrer Daten.

Vermerk zur geschlechterneutralen Formulierung

Sprache bildet nicht nur gesellschaftliche Verhältnisse ab, sondern prägt auch unsere Wahrnehmung. In der Österreichischen Energieagentur tragen wir durch einen bewussten Gebrauch unserer Sprache aktiv zur Gleichstellung aller Geschlechter und zu einer wertschätzenden Ansprache aller bei. Die Österreichischen Energieagentur bemüht sich in ihren Publikationen und Medienauftritten um Formulierungen, die die Gleichstellung sprachlich zum Ausdruck bringen (diskriminierungsfreie, geschlechtergerechte und inklusive Sprache).

Gender-Doppelpunkt

Die gängigen formalen Mittel zur Darstellung der Geschlechterdiversität sind der Gender-Gap (Mitarbeiter_innen), das Gendersternchen (Mitarbeiter*innen) und der Gender-Doppelpunkt (Mitarbeiter:innen). Sie weisen über die binären Mann-/Frau-Bezeichnungen hinaus, die durch das große Binnen-I (MitarbeiterInnen) oder die Verwendung der männlichen und der weiblichen Form (der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin) im Laufe der Entwicklung gendergerechten Sprechens und Schreibens ebenfalls zur Anwendung gekommen sind.

Um die Realität geschlechtlicher Vielfalt sprachlich sichtbar zu machen, hat sich die Österreichischen Energieagentur für die Verwendung des Gender-Doppelpunkts entschieden.

Der Genderdoppelpunkt ragt im Gegensatz zum Binnen I nicht über das Schriftbild hinaus und ist daher dem Lesefluss kaum abträglich. Im Gegensatz zum Gendersternchen funktioniert er auch bei den meisten Screenreadern. Die Österreichischen Energieagentur orientiert sich mit dem Gender-Doppelpunkt am Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

Uns ist bewusst, dass Sprache etwas Lebendiges ist und sich weiterentwickelt. Daher mag es in Zukunft auch weitere Adaptionen im Bereich diskriminierungsfreie Sprache (etwa andere Sonderzeichen) geben.

Sollte in einem Text keine geschlechterneutrale Ansprache verwendet werden, ist dies nicht beabsichtigt. Bitte helfen Sie und informieren Sie uns in diesem Fall. Jedenfalls sind bei allen personenbezogenen Formulierungen alle Geschlechter gemeint.