What we do ...

Die Österreichische Energieagentur liefert Antworten für die Energiezukunft. Als Kompetenzzentrum für Energie beraten wir auf wissenschaftlicher Basis Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Management von
Bitte auf das Bild klicken, damit die Twitter-Timeline der Österreichischen Energieagentur geladen wird.

Aktuelles

31.01.2018

• Mit transparenter Listung erstmals Vergleichbarkeit bei gewerblichen Kühl- und Gefriergeräten geschaffen – Details auf www.b2b.topprodukte.at
• Unternehmen sparen doppelt: 50 % weniger Energiekosten als durchschnittliche Geräte, 30 % der Anwendungskosten zurückerstattet
• Treibhauspotenzial um das 1000-fache niedriger

30.01.2018

• Haushaltsenergie so teuer wie zuletzt im August 2015
• Heizöl, Superbenzin und Dieselkraftstoff auf höchstem Stand seit Sommer 2015
• Strompreise weiterhin niedriger als im Vorjahr

25.01.2018

Energiemanagementsystem und internationaler Qualitätsstandard für Bildungsanbieter von TÜV SÜD bestätigt

24.01.2018

Unternehmen profitieren von einem strukturierten Blick auf den Energieverbrauch. Mit aussagekräftigen Kennzahlen können sie den Erfolg von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung messen. Die Austrian Energy Agency Academy bietet am 12. und 13. März 2018 in Wien eine entsprechende Schulung an.

17.01.2018

• Drei Viertel der Befragten erwarten bereits in zehn Jahren selbstfahrende Fahrzeuge in bestimmten Bereichen – aber nicht flächendeckend
• 7 von 10 Befragten sehen „Mobility as a Service“ als Alternative zum Privat-Pkw
• E-Commerce wird private Besorgungswege ersetzen: Expertinnen und Experten erwarten Reduktion um 40 %
• Für 80 % gehören Gebiete ohne Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor (Zero Emission Zones) 2030 zum Alltag

Kärnten dämmt grün
20.12.2017

Wie kann man dafür sorgen, dass in Kärnten mehr nachwachsende Rohstoffe als Dämmstoffe verwendet werden? Kärntner ExpertInnen und Stakeholder der Baubranche sowie der öffentlichen Hand kamen zum Schluss: Vernetzung, bewusstseins- und vertrauensbildende Maßnahmen sowie Fortbildung sind wichtige Hebel, es braucht also ein Maßnahmenbündel.

Aktuelle Schulungstermine AEA Academy
11.12.2017

12. - 13. März 2018: Energieleistungskennzahlen und Baseline - Theorie und Praxis und am
26. - 29. März 2018: Nachweis der Effektivität von Energieeffizienzmaßnahmen (IPMVP)

7.12.2017

Wie entwickelt sich der österreichische Heizenergieverbrauch bis 2030? Wie wirkt sich das Verhalten der KonsumentInnen gegenwärtig und zukünftig aus? Reduzieren Energiesparmaßnahmen bei Gebäuden tatsächlich den Energieverbrauch oder erhöhen sie vorwiegend den Komfort der BewohnerInnen?